Patienten im Wachkoma e.V.
Home -> Der Verein -> Die Ziele

Die Ziele

Die Rückkehr des Patienten in ein möglichst normales Leben in der eigenen Häuslichkeit ist unser oberstes Ziel.

Unser Verein "Patienten im Wachkoma e.V." hat es sich zum Ziel gemacht, sogenannte "austherapierte" Wachkomapatienten in ein qualitätvolleres Leben zurück zu führen, Menschen im Wachkoma und deren Angehörige in allen Belangen der sich daraus ergebenden Problematik, wie z. B. im Umgang mit schwersteingeschränkten Menschen (in Wahrnehmung, Bewegung, Kommunikation) oder einfach nur in der plötzlich eingetretenen Situation  zu unterstützen, zu begleiten und zu fördern.

Hauptziel ist die Hinführung zu einem möglichst normalen Leben in der eigenen Häuslichkeit mit einer größtmöglichen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für Patienten und Angehörige. Dieses Ziel versuchen wir durch verschiedenste Angebote und Therapien zu erreichen.

Es gibt in Deutschland standardisierte Versorgungsmuster, die für jeden Patienten einen Verlust an Lebensqualität bedeuten und die wir zu durchbrechen versuchen.

Unser gemeinnütziger Verein arbeitet seit über 20 Jahren mit und für Wachkomapatienten und deren Angehörige. Unser inzwischen bundesweit bekannter Verein und einzigartiges Konzept bereitet Patienten und Angehörige auf die häusliche Pflege vor. Für unsere ambulant betreute Wohngemeinschaft in Bergneustadt-Neuenothe suchen wir ab sofort

... >>

Einladung zu unserer Mitgliederversammlung

 

... >>